Freitag, 28. Februar 2014

HABA - Erfinder für Kinder!

HABA-lässt Kinderherzen höher schlagen!

Die Firma HABA ist ein holzverarbeitender Betrieb. Den Namen HABA hat bestimmt schon einmal jede Mutti gehört, man bringt ihn in Zusammenhang mit hochwertigem Baby- und Kinderspielzeug, Kinderspielen und Möbel. Aber nicht nur diese Sachen findet ihr unter HABA, sondern vieles mehr. So gibt es von HABA beispielsweise Schmuck, Porzellan und Textilartikel. Die HABA-Produkte sind weltweit im gut sortierten Spielwarenfachhandel erhältlich.

Am 26. April 1938 wurde das Unternehmen von Anton Engel und Eugen Habermaaß gegründet. Und besteht bis heute - also schon über 75 Jahre - als ein Familienunternehmen hinweg. Dies liegt sicherlich unter anderem auch an der bei HABA vorhandenen Firmenphilosophie:

"Im Mittelpunkt der Firmenphilosophie stehen die Kinder".

HABA legt hohen Wert auf die Kundenzufriedenheit und daher wird stets auf die Qualität der Produkte und die Dienstleistungen geachtet. Aber nicht nur den Kunden gegenüber legt HABA auf Fairness wert, sondern auch bei Ihren Partner, Lieferanten und Mitbewerbern.

Für uns ist es wirklich eine große Ehre von HABA Spielzeug testen zu dürfen! 
 

Sortierbox Curioso
Quelle: www.haba.de

Welcher Stein passt wo hinein?

Dieses Steckspiel soll Kinder spielerisch mit Formen und Farben vertraut machen. Aber nicht nur die Optik spielt hier eine Rolle, sondern auch die Akustik. Jeder der 8 Entdeckersteine ist für die Kleinen auf eine andere Art und Weise interessant. In dem einen Stein ist ein Glöckchen verborgen und ein anderes ist ein durchsichtiges Prisma. Ich habe am Anfang nicht geglaubt, dass die Kleinen so lange Interesse an nur einem Spielzeug haben können. Jeden Morgen neu freuten sich die Jungs über das Spielzeug und ließen es nicht aus den Augen. Da wir in getrennten Haushalten leben und Matthis die Sortierbox bekommen sollte, musste für Clemens diese nachbestellt werden, damit es keine Tränen gibt. 

Der kleine Tragegriff eignet sich super, um die ganzen Bausteine im Haus zu verteilen und dann wieder einzusammeln und wenn mal nicht die richtige Öffnung für das Steinchen gefunden wird, dann machen wir einfach die Klappe hoch … und zack ist es in der Sortierbox verstaut. Auch gewaschen haben wir die Sortierbox schon, weil Clemens sie bebrochen hat. Ich war skeptisch, dass sie nach dem Waschen wieder so aussehen wird wie vorher, aber ich wurde nicht enttäuscht und sie hat sich in keinster Weise in Form und Farbe verändert.

Von Marina und mir gibt es für diese tolle Box ein TOP!

Stapelwürfel auf dem Land

Hierbei handelt es sich um 10 Würfel aus stabilem Karton, welche mit tollen Bauernhofmotiven bedruckt worden sind. Die Würfel können durch die Kinder entweder übereinander oder aber ineinander gestapelt werden. Jeder der 10 Würfel ist unterschiedlich groß. Für Clemens sind die Würfel leider nicht geeignet und ich musste sie ihm schon nach geringer Spielzeit wegnehmen, da die Versuchung für ihn viel zu groß war immer wieder in die kleineren Würfel zu beißen. Ich denke aber, durch die vorhandenen Zahlen und verschiedenen Motive sind die Würfel sehr lange im Gebrauch und irgendwann ist er über diese "Beißphase" hinweg! Der größte Würfel hat eine Kantenlänge von 13,5 cm und somit ist der Turm aufeinandergestapelt mächtig hoch. Die kleinen haben einen riesen Spaß diesen Turm von den Eltern immer wieder aufbauen und einstürzen zu lassen.

Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, haben die Jungs jede Menge Spaß mit dem Turm!



Fazit von Claudia:
Clemens und mir hat die Sortierbox super gefallen, sodass wir sie sogar gleich noch einmal nachbestellen mussten. Wir geben sie nie wieder her und ich hoffe er wird sich noch lange Zeit damit beschäftigen. Die Stapelwürfel haben mich hingegen nicht so sehr überzeugen können. Sein Interesse scheint dafür noch nicht geweckt zu sein. Er knabbert leider nur an den kleinen Würfeln herum und das finde ich für den Preis einfach viel zu schade.


Fazit von Marina: 
Matthis mag die Sortierbox sehr. Am liebsten probiert er sich mit Papa, aber auch gerne alleine. Er betrachtet die verschiedenen Steine und versucht sie dann in die richtigen Öffnungen zu stecken. Uns gefällt sehr, dass die Steine nicht nur unterschiedliche Formen haben, sondern auch jeder einzelner Stein anders ist (mit Glöckchen, als transparentes Prisma oder mit Lupe...) es gibt einfach soviel zu entdecken. Die Box ist sehr handlich, super verarbeitet, tolle Farben/Formen, läßt sich gut transportieren und durch die Klettöffnungen prima reinigen. Es hat Spaß gemacht sie zu testen.



Habt ihr Spielzeug von HABA im Kinderzimmer und wenn ja, wie bespielen es eure Kinder?


Montag, 24. Februar 2014

3 x täglich ..... Zähne putzen!



DONTODENT 

Heute möchten wir euch die neue „Vanilla Mint“ Zahncreme nebst Zahnbürste von Dontodent vorstellen, welche uns mit lieben Grüßen vom DM-Marken Blog-Newsletter-Team zugesandt worden ist.

Die neue Zahnpasta im Dontodent-Sortiment heißt “Vanilla Mint” und ist eine Limited Edition, was bedeutet, dass ihr euch beeilen solltet, wenn wir euch neugierig auf dieses Geschmackserlebnis gemacht haben. 



Diese Zahncreme bietet:

  • hochwirksame Kariesprohylaxe
  • entfernt Zahnbelege, die Hauptursache von Paradontose und
  • härtet den Zahnschmelz und die Zähne widerstandsfähiger.
  • Die Tube fasst einen Inhalt von 125 ml.

Die Zahnbürste haben wir in der Farbe blau erhalten und darüber hat sich natürlich sofort mein Freund gefreut. Ohne große Diskussion habe ich sie ihm überlassen. Dank der speziellen Mikro-Profilbürsten hat man nach dem Putzen ein sehr angenehmes und reines Gefühl. Dank des ergonomischen Anti-Rutsch-Griff liegt die Bürste bestens in der Hand und sorgt für eine leichte kontrollierte Führung.




Bei der Zahncreme überrascht der Duft nach dem Öffnen der Tube. Die Zahncreme riecht sehr angenehm nach Vanille. Ich finde so ein bisschen wie warmer Vanillepudding. Nach dem Putzen hat man aber auch einen erfrischenden Mintgeschmack, so dass eigentlich keine Wünsche offen bleiben. Ich finde es sehr ausgefallen und interessant, gerade diese zwei Komponenten miteinander zu kombinieren. Dabei ist keine von beiden unangenehm.









Mein Fazit: Trotz allen genannten Eigenschaften bleibe ich aber bei meiner persönlichen Lieblingszahnpasta. Ich mag es eher, wenn die Pasta etwas scharf ist und weniger süß, weil mir die Schärfe ein Gefühl von Reinheit gibt.

Habt ihr die Dontodent "Vanilla Mint" selber schon im Bad oder ist solch eine Sorte nichts für euch?


Liebe Grüße, Claudia

Sonntag, 9. Februar 2014

Schokohilics testen Schokolade von Shokomonk!

Heute dürfen wir euch eine süße Auswahl an feinster Schokolade vorstellen.  

Shokomonk – kennt ihr nicht?

Wir kannten diese leckere Schokolade bis zu unserem Test leider auch nicht und wurden nunmehr um eine weitere süße Erfahrung bereichert.

Hinter dem Namen „Shokomonk“ stehen zwei junge Unternehmer aus der Region von Bonn – Kai Schauer und Dennis Kretzing. Diese haben beschlossen, sich der Herausforderung zu stellen und Schokolade auf einem hohen Qualitätsniveau in den unterschiedlichsten Sorten zur kreieren. Ihr Ziel war es, ein Produkt herzustellen, welche den heutigen Ansprüchen an eine feine Schokolade sowie dem modernen Alltag gerecht wird.

Einen großen Wiedererkennungswert hat die Schokolade aufgrund ihres Riegelformates. Der Riegel ist massiv, von hervorragender Kakaoqualität und mit klar definierten Geschmackskomponenten angereichert, welche für den Genießer nicht nur gut sichtbar, sondern auch gut schmeckbar sind. Ziel der beiden Hersteller war es, dass der Riegel praktisch und komfortabel ist, sich aber dennoch klar von anderen Schokoriegeln abgrenzt. Das war die Geburtsstunde des „Shokomonk“. Inzwischen gibt es mehr als 30 verschiedene Geschmacksvariationen. Es gibt aber nicht nur altbewährte Variationen, sondern auch ausgefallene Varianten mit Mohn, Ingwer, Jalapeño-Chili oder Erdbeer-Pfeffer.










Hier seht ihr die uns zur Verfügung gestellten 6 Sorten:

· Zartbitterschokolade mit Karamell und Fleur de Sel

· Vollmilchschokolade mit Mandel, Orange und Zimt

· Weiße Schokolade mit Cookies

· Weiße Schokolade mit Blaubeere

· Vollmilchschokolade mit Spekulatius

· Weiße Schokolade – Raspberry Cheesecake 


Hier unser Bericht zu den einzelnen Sorten:
 

Bildquelle: Shokoshop
Zartbitterschokolade mit Karamell und Fleur de Sel   
Diese Kombination machte uns skeptisch. Zu unserer Überraschung waren wir aber entzückt von der Harmonie von Karamell, dem Fleur de Sel und der Zartbitterschokolade. Beschreiben kann man das leider nicht so richtig, aber es ist ein geschmackliches Erlebnis und es lohnt sich wirklich mal etwas Neues zu probieren.  







Vollmilchschokolade mit Mandel, Orange und Zimt sowie Vollmilchschokolade mit Spekulatius 


Bildquelle: Shokoshop
Bildquelle: Shokoshop
Da wir die Schokolade vor Weihnachten bekommen haben, waren diese 2 Sorten perfekt zum bevorstehenden Fest. Schon allein der Gedanke hat uns das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Jede einzelne Komponente schmeckt hervor und es ist ein wahrer Gaumenschmaus. Schon alleine die Idee Spekulatius mit Schokolade zu variieren - toll. Vollmilchschokolade mit Spekulatius ist zu einer meiner Lieblingsschokoladen geworden!

 




Bildquelle: Shokoshop


Weiße Schokolade mit Cookies ist ein totaler must eat! Bisher kannte ich ja solche verrückten Variationen nur von Eis und war total gespannt auf diese Schokolade. Ich kann euch sagen, es ist das absolute Traumpaar! 








Bildquelle: Shokoshop



Weiße Schokolade mit Blaubeere ist etwas für diejenigen welchen, die es fruchtig und frisch mögen. 




Bildquelle: Shokoshop







Weiße Schokolade – Raspberry Cheesecake… Diese verrückte Kombination stammt aus der star bar – Kollektion und ist flavoured by Ross Antony. Die Variation ist etwas für alle, die sich auch wochentags nach dem Sonntags-Kaffeekränzchen sehnen! 


 


Die star bar ist eine Sonderserie und ist wirklich etwas ganz besonderes. Hier entwickeln Stars in enger Zusammenarbeit mit Shokomonk ihre eigene Schokoladenvariation und geben den Schokogeschmack direkt an euch weiter. Ihr seht also an der Schokolade, welche Vorlieben der jeweilige Star hat.

Diese Schokolade wurde auch schon prämiert mit dem Convenience-Preis "show star" für Messe-Neuheiten in der Kategorie Originalität. Vergeben wurde der Preis vom Lebensmittel Praxis Verlag für die star·bar Serie mit Dirk Bach.

Unser Fazit: Wir finden die Riegel von shokomonk richtig klasse und werden ganz sicher öfters mal im Shop vorbeischauen. Wir freuen uns schon auf neue aufregende Geschmacksvariationen, welche unsere Geschmacksnerven auf Hochtouren bringen.





 
Für alle Interessenten… diese tolle Schokolade ist im Schokoshop unter www.shokoshop.de erhältlich.
  


Mittwoch, 5. Februar 2014

Philips AVENT isolierter Strohhalm-Becher (SCF766/00)

„ON THE GO“ 


Heute testen wir für euch den
 

isolierten Strohhalm-Becher (SCF766/00) von Philips AVENT.


Er ist das perfekte Testprodukt für Clemens und seinen großen Durst. Ich lege sehr viel Wert darauf, dass Clemens auch bei kalter Witterung an die frische Luft kommt. Oft sind wir mit dem Buggy unterwegs und treffen andere Muttis am Spielplatz oder besuchen die Omas. Gerade jetzt im Winter wird ruck-zuck die von uns mitgenommene Teeflasche kalt und ich möchte Clemens den Tee so eisig nicht mehr anbieten. Egal ob zuhause, beim Baby-Schwimmkurs oder beim Kinderarzt mit diesem tollen Becher trinken Kleinkinder sauber und tropffrei!


Hier seht ihr das Testprodukt:


Quelle: www.philips.de

Hier ein paar Fakten und Vorzüge des Bechers:

· Hält Getränke länger warm und kalt
· Weicher Silikon-Strohhalm
· Integriertes, tropffreies Ventil am Strohhalm
· Drehbarer Deckel für sauberen Trinkhalm
· Komplett mit Philips AVENT Range kombinierbar
· 260 ml Inhalt
· Altersempfehlung: ab 12 Monate
· BPA-frei
· Spülmaschinenfest
· Sterilisierbar
· Farbe: blau und rosa


Dieser tolle Thermo-Becher ist zu einem Preis (UVP) in Höhe von 10,99 Euro zu erstehen.

Unser Fazit:
Dieser Becher ist genau das richtige für kleine Entdecker. Ich kann ihn überall mit hinnehmen und muss keine Angst haben, dass mal wieder eine Pfütze in meiner Handtasche ist. Ich finde die Warmhalte-Zeit vollkommen ausreichend und kann ihn euch „wärmstens“ empfehlen. Auch den Preis finde ich für dieses hochwertige Produkt gerechtfertigt.