Dienstag, 24. Dezember 2013

Frohe Weihnachten!

Ein DANKE an EUCH !

Wir wünschen euch ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben und hoffen, dass ihr uns auch im nächsten Jahr treu bleiben werdet. 

FROHE WEIHNACHTEN UND EINEN GUTEN RUTSCH wünschen 
Marina und Claudia!

Donnerstag, 19. Dezember 2013

Hansgrohe Raindance Select E 120 – Regen auf Knopfdruck



Wir lassen euch nicht im Regen stehen, sondern berichten euch von einem wunderbaren Test, welchen wir dank Trnd und der Fa. Hansgrohe zusammen mit 500 anderen Partnern machen durften. Richtig, wir hatten das große Glück die Hansgrohe Raindance Select E 120 testen zu dürfen!



Hier seht ihr erstmal unser Testpaket:




Wie ihr seht, hat die Raindance Select E 120 nicht nur optisch etwas zu bieten, sondern der Teufel steckt im Detail! Mir persönlich macht es riesen Spaß beim Duschen dem Wasser in verschiedenen Formen zu begegnen. Diese tolle Brause bietet 3 Varianten:



  • Ein sanfter, streichelnder RainAir-Strahl
  • Dann ein kräftiger, belebender Rain-Strahl
  • Schließlich ein konzentrierter, massierender Whirl-Strahl

 

Das Blitzschnelle wählen zwischen den Strahlarten erfolgt über den Select-Knopf.


 

http://www.hansgrohe.de/assets/global/hg_raindance-select-hand-shower-closeup-finger-presses-button_730x411.jpg


Für die Raindance Select E 120  wurden von der Fa. Hansgrohe erstmals zwei Strahlscheibentechnologien in einer Brause kombiniert:



-große Öffnungen mit Luftbeimischung für den weichen RainAir-Strahl


-kleine Austrittsöffnungen für den kräftigen Rain-Strahl. 




Diese tolle Brause ist in zwei unterschiedlichen Varianten erhältlich:

a) komplett verchromte Optik,
b) frische Zweifarbigkeit mit chromglänzendem Gehäuse und weißer Strahlscheibe.



Im Handel ist die Brause seit Januar 2013 erhältlich.

Unverbindliche Preisempfehlung:
Die Hansgrohe Raindance Select E 120
kostet ca. 69 Euro



Fazit: Diese Brause ist einfach nur ein Traum für jeden der gerne unter der Dusche steht. Ich war am Anfang sehr skeptisch, aber die Brause konnte mich vollends überzeugen. Es ist ein wirkliches Erlebnis zwischen den Strahlarten wählen zu können und so je nach Bedürfnis und der Tagesform duschen zu können. Ich persönlich finde ja den RainAir-Strahl total toll. Es ist wirklich ein Gefühl wie ein warmer Sommerregen auf der Haut. Auch unser kleiner Sohn lässt sich mit diesem Strahl ganz problemlos die Haare abbrausen und es gibt keine Tränen mehr. 


Fa. Hansgrohe, liebes Trnd-Team, vielen Dank für diesen unvergleichlichen Test!



Donnerstag, 5. Dezember 2013

www.inc4fun.de


Wir haben für euch den Shop Inc4fun und dessen Angebot getestet.

Inc4fun steht für die schönsten Namensgeschenke und personalisierte Geschenke zu jedem Anlass.

Schaut her, aus diesem Produktangebot von Inc4fun könnt ihr wählen:

  • Foto- und Motivtassen
  • Süßes - hübsch personalisiert
  • Fotokalender
  • Wandkalender mit Namen
  • Tischkalender mit Namen
  • Familienplaner
  • Adventskalender
  • Tischkarten
  • Unser Wandkalender mit Namen 

Unser Testobjekt:


Wir ihr seht, durften wir passend einen tollen Wandkalender mit Namen testen. Ausgewählt haben wir unseren Blognamen. Es war echt schwierig unter all den schönen Motiven eines auszuwählen. Passend zur der schönen Weihnachtszeit und der dazugehörigen Weihnachtsbäckerei haben wir uns für das Motiv mit den Plätzchen entschieden (vielleicht auch, weil es mit Kleinkindern so schwierig ist Zeit zum Plätzchen backen zu finden, obwohl es genau wie der Tannenbaum für uns zu Weihnachten gehört). 






 









Probiert es doch selbst einmal aus und gestaltet euren - individuell auf euch zugeschnittenen - Wandkalender. Es ist von einem persönlichen Bild bis hin zu einem persönlichen Schriftzug alles Möglich. Die Anzahl der Motive, in welche ihr euren Namen oder das Bild einfügen könnt, ist wirklich riesig und konnte uns überzeugen. Sie sind abwechslungsreich und bei einer solchen großen Auswahl ist für Jedermann etwas dabei.



Der von uns erstellte Kalender ist zu einem Kaufpreis von 14,90 € erhältlich.

Wir finden diesen Preis aufgrund der Individualität und der Qualität für angemessen und freuen uns riesig auf die 24 Türchen.

  •  Die Versandt- und Verpackungskosten in Deutschland betragen 4,95 €
  • Zahlen könnt ihr via PayPal oder per Überweisung/Vorkasse.
Fazit:
Wer auf der Suche nach einem personalisierten Geschenk ist oder einen schönen Kalender für seine Liebsten zu Weihnachten basteln möchte, der ist hier genau richtig. Das Angebot ist aber wirklich viel zu groß um euch alles vorzustellen; schaut einmal selbst vorbei! Es freut uns sehr, dass wir als Tester ausgewählt wurden und kommen bestimmt schon beim nächsten Anlas auf www.inc4fun.de zurück.

Montag, 2. Dezember 2013

Pizzaburger von Dr. Oetker

"Pizza auf die Faust"


Ihr sucht etwas handliches, was man bei einem gemütlichen Abend oder aber auch in einer trubelhaften Männerrunde beim Fußball in der Hand essen kann und nicht Gemüse oder Obst ist, dann dürfen wir euch hiermit die Pizzaburger von Dr. Oetker vorstellen! Der Pizzaburger ist sozusagen ein „Zwitter“ eine Mischung aus Pizza und Burger. Wir waren Teil der Trnd-Aktion und durften die verschiedenen Geschmacksrichtungen testen






So sah unser Paket aus:
-25 € Gutschein
-Haftnotizen zum Verteilen
-Bleistift





Hier die 3 Sorten:


Salami: Der Belag besteht aus würziger Pepperoni-Salami und einer Käsemischung aus Edamer und Cheddar. 
  
Diavolo: Ist belegt mit einer saftigen Auflage aus würziger Calabrese-Salami, Peperoni und einer Käsemischung aus Mozzarella und Edamer. 
  
Speciale: Besteht aus Salami, gekochtem Schinken, Champignons und einer Käsemischung aus Edamer und Cheddar.



Zubereitung: 


 
Es sind jeweils zwei Pizzaburger in einer Packung. Und jeweils eine untere und eine obere Seite einzeln eingeschweißt, so dass ein Pizzaburger einzeln entnehmbar ist.





 

Die zwei Burgerbrötchen werden aufgeklappt bei Ober- und Unterhitze 220° °/ Heißluft 200 ° 11- 13 Minuten aufgebacken und danach zusammengeklappt.



Erhältlichkeit/Preis:
Alle Sorten sind ab September 2013 im Handel erhältlich.
UVP: 2,89 € für 1 Packung á 2 Pizzaburger


Auswertung:
Zusammen mit Familie und Freunden haben wir die Pizzaburger getestet. Dabei gingen die Meinungen auseinander. Die männlichen Tester waren zum Großteil begeistert und würden die Pizzaburger jederzeit wieder kaufen. Die Meinung der Frauen war dagegen durchwachsen. Die Frauen taten sich schwer damit beim Gedanken an eine Pizza in einen Burger zu beißen! Von den Männern hingegen wurde bemängelt, dass sich nur 2 Burger in der Packung befinden. Dennoch, beim Geschmack waren sich alle Tester einig und die Burger wurde einstimmig als lecker empfunden.


Fazit:
Ich denke schon, dass sich die Pizzaburger auf jeden Fall durchsetzen werden. Geschmacklich kann man nichts einwenden und die Idee ist klasse. Ich würde mir vielleicht auch noch einen „Frauenburger“ mit Spinat o. ä. wünschen.